Athanasios Ajay Meinberg

Athanasios Ajay Meinberg gibt seit über 35 Jahren sein Wissen als Orientierungshilfe in Vorträgen, Seminaren und Teachings an andere weiter.

Von seinem biografischen Werdegang ist er Philosoph (M.A.) und Psychologe mit vormals eigener Praxis in München. 1989 entwickelte er als einer der Ersten das Ziel-Coaching in Deutschland mit. Es folgten über 20 Jahre Vorträge und Seminare im In- und Ausland. Darüber hinaus ist er Bestseller-Autor (Ohne Weg ans Ziel) und lehrte als Privatdozent (Universelle Ethik und Transpersonale Psychologie).

2020 gründete er zusammen mit seinem Team X-FREEWAY und JC-BEKENNERKREIS als innovative LIVE-Portale, die jedem den Zugang zu sich selbst mit Hilfe von JESUS CHRISTUS erleichtern soll – unabhängig aller Vorbehalte und Ressentiments gegenüber Religionen.

Ennio Meinberg

Ennio ist sowohl Deutscher als auch Peruaner – und als Schauspieler ist er definitv ein Naturtalent. Er ist seit 2021 qualifizierter Psychotherapeut. Und er liebt Sprachen und Klavierspielen. Seit über 21 Jahren begleitet er Athanasios im In- und Ausland und unterstützt ihn in seinem umfangreichen Wirken hier.

"Dadurch, dass Athanasios bereit war, mich über eine Lebenspartnerschaft zu adoptieren, hat er mein Leben gerettet, weil ich aus den familiären Verhältnissen, aus denen ich kam, keine Chance im Leben hatte, zu Jesus Christus zu finden."

 

Thommey Bub

Thommey ist mit seinen 26 Jahren definitiv der  Liebling der Frauen. Er und Athanasios kennen sich seit 7 Jahren. Er bereichert das gesamte Team mit seinen vielfältigen Talenten (gelernter Maurer, Veganer Sterne-Koch, Kameramann und Personal Trainer) und auch mit seinem Humor ...

"Nachdem ich mit 18 Jahren Nord-Indien bereisen durfte, richtete sich mein Focus immer mehr auf meine Selbstfindung. Mit 21 Jahren erfüllte sich dann auch noch mein Herzenswunsch, bei Athanasios zu sein. Denn durch ihn erkannte ich, dass es hier nicht nur Finsternis, sondern auch Licht gibt. Und durch ihn fand ich zu Jesus Christus ...

Bei ihm durfte ich zum ersten Mal etwas erleben, was ich vorher nicht kannte – Ehrlichkeit, Dankbarkeit und Wertschätzung. Dadurch bekam mein Leben wieder einen Sinn und ich ein Ziel – nämlich ihn in seinem vielfältigen Wirken hier zu unterstützen."

Alle anderen UnterstützerInnen unseres Teams

werden zum Schutz ihrer Privatsphäre hier nicht aufgelistet.